Beschreibung

Französischer Violinbogen von Jean Pierre Marie PERSOIT aus dem Jahr 1830. Die Bögen von PERSOIT sind eine große Rarität. PERSOIT zählt zu den besten Pariser Bogenmachern des frühen 19. Jahrhunderts und wird verglichen mit Xavier TOURTE, dem er in seinen Spieleigenschaften durchaus ebenbürtig ist. Der Bogen ist 3 x „P R S“ gestempelt. 1 Stempel befindet sich auf der Stange unter dem Frosch und 2 Stempel befinden sich unter der Bewicklung. Das Gewicht des Bogens beträgt 60,5 Gramm. Ein phantastischer Bogen!

Zu diesem Geigenbogen existiert sowohl ein Gutachten von Jean-Francois Raffin als auch ein Certificat d’Exportation.

Detailansichten

Details

Baujahr 1830
Preis € 120.000
Artikelnummer 2701

Kontakt

    Sie haben Fragen zu diesem Bogen oder Instrument oder wünschen eine persönliche Beratung? Kontaktieren Sie uns und senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage




    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.

    Start typing and press Enter to search

    Louis Morizot Frères ViolinbogenRoger Francois LOTTE Cellobogen